Die dritte Gitarrenstunde oder: Was haben Lady in Black und Anne Kaffeekanne miteinander zu tun?

Am Freitag kamen meine Crash-Kurs-Gitarristen zum dritten Mal. Eine Arbeitswoche Gitarre. Bis dahin hatten sie vier Akkorde kennengelernt und schon einen kleinen Schwung an Liedern. Zur Aufwärmung wurden diese vier Akkorde gewechselt. Dabei beschränkten wir uns darauf, die Saiten einfach nach unten zu schlagen. Mit der linken Hand ordentlich die Saiten auf bestimmten Punkten herunterdrücken […]

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten